Der Beitragssatz für die EO sinkt von 0,5% auf 0,45%

06.10.2015

Die Reserven des Fonds für die Erwerbsersatzordnung (EO) entsprechen wieder den gesetzlichen Mindestanforderungen. Der Beitragssatz wird deshalb leicht auf 0,45% gesenkt. Die Senkung ist befristet auf fünf Jahre, von 2016 bis 2020. Die Korrektur ist minim, führt aber dazu, dass die Lohnabzüge aller Lohnabrechnungen ab 2016 angepasst werden müssen.

EXPERT SUISSE

Treuhand Arn&Partner AG
Marktplatz 9b, 3250 Lyss
032 387 92 92
info(at)arn-treuhand.ch

Mitglied TREUHAND SUISSE