Berufsorientierte Aus- und Weiterbildungskosten

28.03.2017

Ab der Steuerperiode 2016 sind sämtliche Auslagen im Zusammenhang mit der aktuellen oder der zukünftigen Berufstätigkeit bis zu einem Betrag von CHF 12'000 (Kanton und Bund) abziehbar. Auch eine Umschulung gilt als berufsorientierte Weiterbildung.

EXPERT SUISSE

Treuhand Arn&Partner AG
Marktplatz 9b, 3250 Lyss
032 387 92 92
info(at)arn-treuhand.ch

Mitglied TREUHAND SUISSE